Nachtrag zu "Remember the Milk"

http://blogdrauf.de/16-kostenlose-online-to-do-programm
e-im-ueberblick/615/

Die Seite hier hat 16 kostenlose Programm zum Thema Zeitmanagement, mit Bewertungen und Kurzbeschreibungen.

15.1.09 16:54, kommentieren

Zusatz zur Zeittafel

 Zeittafel

Zusätzlich zur Zeittafel hat Dani noch folgende Zeittafel im Internet gefunden.

Ihr könnt sie über folgende Seite erreichen:

http://www.wikimindmap.org/viewmap.php?wiki=de.wikipedia.org&topic=+woche 

 

15.1.09 09:03, kommentieren

Definitionen zum Thema "Zeitmanagement"

Zeitmanagement 

 

Zeitmanagement [-ˈmænɪdʒmənt] ist die Kunst, seine Zeit optimal zu nutzen. Zeitmanagement beschäftigt sich mit den Problemen, die eine hohe Anzahl von Aufgaben, Terminen etc. mit sich bringen, wenn die zur Verfügung stehende Zeit begrenzt ist. Unter Zeitmanagement versteht man eine Reihe von Strategien und Techniken. Der Begriff Zeitmanagement ist eigentlich eine irreführende Bezeichnung, da die Zeit ganz unabhängig davon vergeht, was wir in dieser Zeit tun. Das einzige, was man managen kann, ist sich selbst. Daher beschäftigt sich Zeitmanagement vorwiegend mit Selbstmanagement. Die Techniken lassen sich grob in die fünf Bereiche „Ziele“, „Übersicht“, „Prioritäten“, „Plan“ und „Motivation“ einteilen, wobei die meisten Themen mehreren Bereichen zuzuordnen sind.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitmanagement

 

Zeittafel

Eine Zeittafel ist eine nach Datum oder Jahr sortierte Tafel von Ereignissen wie z. B. geschichtlichen Ereignissen, Geburtsdaten und Todesdaten von Menschen.

Zeittafeln sind zuerst von der Encyclopedia Britannica als Mittel verwendet worden, um einzelne Themen in ihrer historischen Entwicklung darzustellen. Eine entfernt ähnliche Aufgabe hat die Chronik, die jedoch wesentlich ausführlicher und in der Regel in Prosaform geschichtliche Ereignisse darstellt.

Zeittafeln haben üblicherweise tabellarische Form und beginnen mit dem frühesten Datum. Es kann jedoch auch sinnvoll sein sie rückläufig beginnend mit dem spätesten Datum zu gestalten.

In einer synoptischen Darstellung beispielsweise geschichtlicher Ereignisse können unterschiedliche Entwicklungen in regionalen Zusammenhängen dargestellt werden. Ein Beispiel dafür ist Arno Peters' „Synchronoptische Weltgeschichte“. Dort werden Ereignisse aus allen Teilen der Welt und allen Lebensbereichen synchron in einer Zeitleiste bestellt.

Auch in der Wikipedia existieren zu vielen Themen Zeittafeln. Sie sind unter anderem durch die Kategorie:Zeittafel zugänglich.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeittafel

1 Kommentar 15.1.09 08:58, kommentieren

Zeittafel

 

Hier ist also mal meine Zeittafel!

Dani hat zum Thema noch die Seite "www.rememberthemilk.com" gefunden. Ich bin der Meinung, dass die angebotenen Sachen auf dieser Seite große Hilfen für die Planung einer Wochen- bzw. Tageszeitentafel.

Ihr könnt euch die Seite ja mal angucken!

Liebe Grüße und nen schönen Abend!

Christoph

1 Kommentar 14.1.09 21:12, kommentieren

Zeitmanagment/Zeittafel

Ich hab mal eine Zeittafel für eine "ideale" Uniwoche entworfen, die wird dann später auch noch hochgeladen.

Dazu muss ich vorneweg nehmen, dass die Tafel eine "ideale" Tafel für mich wäre. Daher sind Verbesserungsvorschläge erwünscht

Grüße an Alle und noch nen schönen Abend

Chris

4 Kommentare 13.1.09 21:11, kommentieren